SprachBewusstSein

 

In den Wortschatz-Webinaren geht es um unsere MutterSprache. In vier zusammenhängenden Teilen werden Wortbedeutungen, deren Wirkung auf uns Selbst sowie die Mitwelt – Stichwort „Erschaffen“ – unter die Lupe genommen.

 

Hier die Themenblöcke:

Teil 1: KörperSprache
Geistig-seelische Botschaften, Manifestationen durch Sprache entschlüsseln
Sprache beschreibt KörperSprache, sie weiß um die Zusammenhänge zwischen Körper und Seele, wenn wir gewillt sind, hinter dem physischen Körper den Ausdruck eines geistig-seelischen Seins zu erkennen. Wenn wir also beschreiben, was wir an körperlichen Ausdrücken vorfinden, so redet unsere Seele über die äußeren Erscheinungen mit uns. Wir können wieder hinhören lernen und uns er-innern.

 

Teil 2: Krieg oder Frieden
Wörter sind Schwingungen und erschaffen Bilder und Taten:
UnternehmensSprache, MedizinSprache, Volksmund
In vielen Unternehmen sowie der heutigen Medizin wird eine eher kriegerische Sprache benutzt, deren zugrunde liegende Bilder und deren Auswirkungen unsere Welt erschafft. Da jedes Wort Ausdruck unseres inneren Bildes ist und das Potenzial zur Verwirklichung hat, sollten wir hier näher hinschauen. Der Volksmund berichtet seit jeher über beide Möglichkeiten: 
Wählen wir mit der Sprache inneren und äußeren Frieden?

 

Teil 3: Präfixe
ändern Zustände! Worthülsen, Modeworte, fast vergessene Wörter
be-, ent-, un-, ver-, zer-, … Was ändert sich im WortStamm und dessen Bedeutung? Gibt es Wörter ohne Sinn? Wie drückt sich der Zeitgeist in Wörtern aus? Brauchen wir typisch deutsche Wörter nicht mehr? Warum muss alles „moderner“ und kürzer werden? Wozu Wörter aus dem Englischen statt in Deutsch?

 

Teil 4: Energie 
Fühlen von Wortenergien. Sehen der entstehenden Bilder. Das Eigene und die entsprechenden Worte ausdrücken.
Es gibt sie noch, die energievollen Worte und Wörter. Begriffe mit dem besonderen Klang und tiefen Eigenschaften. Wörter, die Empfindungen und innere Bilder in uns hervorrufen und zu Taten werden. Es ist nur noch ein Hauch, der mit fast verblichenen Wörtern zu uns herüberweht. 

 


Der nächste Kurs startet am 05. Januar 2023!

Termine: 05. / 12. / 19. / 26.01. 2023

An 4 Donnerstagen, von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr online per Zoom. (Keine Registrierung erforderlich).
Gesamtkosten 140,00 € inkl. MwST. / 35,00 € pro Abend
Sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist, erhältst du eine Rechnung. Nach Eingang des Rechnungsbetrages schicke ich die Zugangslinks per Mail.

Im Webinar werden wir uns interaktiv austauschen. Ich freue mich auf dich, deine Teilnahme und Wortbeiträge! Bitte halte Papier und Schreibgerät bereit, damit du deine Gedankengänge und Einfälle festhalten kannst!

Anmeldung SprachbewusstSein
Vor- und Zunahme
Vor- und Zunahme
Erste
Letzte

6 Antworten zu SprachBewusstSein

  1. Anonymous sagt:

    Bisher waren die beiden WebinarThemen hochinteressant und ich konnte persönlich schon viel lernen, mitnehmen und umsetzen.

  2. Anonymous sagt:

    Hallo liebe Sabine,
    Danke für deine großartige Arbeit , sie ist so wertvoll und mega interessant.
    Schönes Wochenende

  3. Anonymous sagt:

    Ich bin froh mich für den Kurs entschieden zu haben. Er hat mir sehr viel gebracht und bringt mich weiter und ich trage es weiter.
    Vielen Dank und alles Gute für Dich!

  4. Jeannette sagt:

    Danke, Du besitzt eine wunderbare Gabe die Dinge zu beschreiben und auf den Punkt zu bringen. Ich fühle mich wachgerüttelt und zum Nachdenken angeregt.
    Mit einem Schmunzeln darüber gelingt es wieder leichter mit der Welt zu sein.

  5. Anonymous sagt:

    Vielen lieben Dank. Es war großartig!
    Liebe Grüße E.R.

  6. Anonymous sagt:

    Liebe Sabine, vielen Dank für dieses wundervolle und sehr inspirierende Seminar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.